Backen Kuchen

Aprikosen Tarte mit Sauerrahm Mousse

Heute war es ja mega heiß, deswegen gab es eine leichte Tarte. Eine luftige Mousse aus Sauerrahm und Vanille, auf einem buttrigen Mürbeteig und getoppt mit den leicht säuerlichen Aprikosen. Eine super leckere Kombination vereint in einer Aprikosen Tarte mit Sauerrahm Mousse.

Um meinem Schatz und seinen Arbeitskollegen die Arbeit an einem solch heißen Tag zu versüßen, habe ich mir nur ein klitze klitze kleines Probierstück stibitzt und den Rest den anderen überlassen 🙂 Wenn ihr anderen auch etwas gutes tun wollt, oder euch auch einfach nur selbst etwas gönnt probiert dieses Soulfood unbedingt aus:

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 400g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • etwas Zitronenzesten
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 500g Obst (hier Aprikosen)
  • 70g Butter
  • 4 Eier
  • etwas Vanilleextrakt
  • 100g Zucker
  • 25g Stärke
  • 300g Sauerrahm

So wird´s gemacht

  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten gut verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
  2. Währenddessen die Tarteform fetten und mit Mehl ausstäuben.
  3. Aprikosen oder anderes Obst waschen und in die gewünschten Stücke schneiden.
  4. Eier trennen und Butter schmelzen.
  5. Jetzt die Hälfte des Zuckers mit der Stärke, dem Vanilleextrakt, Sauerrahm und Eigelben mischen. Die Butter zugeben und unterrühren.
  6. Eiweiß mit restlichem Zucker und einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und unter die Sauerrahm creme heben.
  7. Den Teig zwischen zwei Backpapieren ca. 4mm dick ausrollen und die Tarte Form damit auslegen. Den überschüssigen Teig abschneiden.
  8. Sauerrahm creme in die Tarteform füllen und nach Belieben mit den Früchten belegen.
  9. Im Backofen für ca. 50 min / 170 Grad backen.

Tipp: Bei mir bleibt so viel Teig übrig, dass ich diesen sogar für eine zweite Tarte verwenden konnte. Alternativ lassen sich daraus auch leckere Tarteletts oder Mürbeteigplätzchen zaubern.

Der Kuchen schmeckt lauwarm mit etwas Puderzucker bestäubt am besten.

Folgt mir auch auf Instagram um noch mehr Rezepte und Inspirationen zu sehen: https://www.instagram.com/prinzessin_gugelhupf/?hl=de

Über michPrinzessin Gugelhupf

Ich bin Prinzessin Gugelhupf und ich Backe für mein Leben gerne. Neben dem Backen ist das Reisen und Kreativität meine große Leidenschaft. All diese Dinge versüßen mir mein Leben, deshalb auch my-sweet-life. Um all diese schönen Dinge mit euch zu teilen, habe ich diesen Blog erstellt. Ich freue mich darauf euch, auch euer Leben zu versüßen :) Viel Spaß beim Lesen und nachbacken.
Eure Prinzessin Gugelhupf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.