Wie Wolken schmecken wollt ihr wissen?
Backen Kuchen

Fluffiger Wolkenkuchen aus Hefeteig

Diese Woche soll es eine richtige Hitzewelle geben – bis zu 38 Grad. Da ist etwas leichtes, luftiges zum Snacken gerade richtig. Deswegen habe ich mich für ein paar Minuten aus dem Liegestuhl in der Sonne, in die kühle Küche “gequält” um diesen super leckeren und fluffigen Wolkenkuchen zu backen. Perfekt zum Mitnehmen ins Freibad geeignet 🙂

Ihr könnt den Kuchen auch variieren, indem ihr ihn beispielsweise mit Zwetschgen oder Aprikosen füllt. Hierzu einfach jeweils eine Frucht in die Mitte der Teigkugel drücken. Oder wie wäre es mit einer Herzform? Als Überraschung für den Liebsten. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

  • 300g lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 60g Zucker
  • 620g Mehl
  • eine Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50g weiche Butter
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron

So wird´s gemacht:

  1. Lauwarme Milch, etwas Zucker und die Hefe verrühren und etwa 5 Minuten stehen lassen bis es leicht schäumt.
  2. Mehl, Salz und den Zucker zugeben und gut verkneten.
  3. Eier, Butter, Backpulver und Natron zugeben und solange weiterkneten bis ein gleichmäßiger, luftiger Teig entstanden ist.
  4. Teig in einer Schüssel, zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  5. Anschließend den Teig in gleichmäßige Kugeln formen und in eine gefettete Kuchenform (Durchmesser 28 cm) geben und nochmals 30 min gehen lassen.
  6. Ofen währenddessen auf 180 Grad / Ober und Unterhitze vorheizen.
  7. Den Wolkenkuchen für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Ich hoffe ihr findet die “Wölkchen” genauso unwiderstehlich wie ich 🙂 Ich bestreiche die Wölkchen auch gerne mit Schokocreme oder Marmelade. Berichtet gerne wie es euch geschmeckt hat, und mit was ihr die Wölkchen am liebsten genießt <3

Folgt mir auch auf Instagram um noch mehr Rezepte und Inspirationen zu bekommen: https://www.instagram.com/prinzessin_gugelhupf/?hl=de

Über michPrinzessin Gugelhupf

Ich bin Prinzessin Gugelhupf und ich Backe für mein Leben gerne. Neben dem Backen ist das Reisen und Kreativität meine große Leidenschaft. All diese Dinge versüßen mir mein Leben, deshalb auch my-sweet-life. Um all diese schönen Dinge mit euch zu teilen, habe ich diesen Blog erstellt. Ich freue mich darauf euch, auch euer Leben zu versüßen :) Viel Spaß beim Lesen und nachbacken.
Eure Prinzessin Gugelhupf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.