Saftiger Herbstkuchen mit Schokolae
Backen Kuchen

Herbstkuchen mit karamellisierten Kürbiskernen und Zimt

Der Herbst ist da und ich liebe es durch das raschelnde, bunte Laub zu spazieren. Dafür ist man doch nie zu alt. Außerdem bringt diese Jahreszeit so viel leckeres Obst und Gemüse mit sich. Zwetschgen, Äpfel, Kürbisse, Zucchini und noch viel viel mehr 🙂

Schokoladiger Herbstkuchen mit Äpfel, Bananen und Karotten. Getoppt mit Schokoguss, karamellisierten Kürbiskernen und Zimtstaub.

Weil ich mich immer so schwer entscheiden kann habe ich einfach alle meine Lieblingsherbstkuchen in einem vereint und es ist etwas super leckeres dabei herausgekommen 🙂

Ein Kuchen bei dem nicht mit Schokoraspeln gespart wurde und der extra saftig wird durch eine Portion Äpfel, Karotten und Bananen.

Das Extra was dem Kuchen einen ganz besonderen Schliff verleiht ist das Topping: eine dicke Schokoglasur mit karamellisierten Kürbiskernen, Mandeln und etwas Zimtstaub.

Klingt das nicht himmlisch? Das Beste ist, wenn ihr einen Thermomix habt könnt ihr einfach alle Zutaten in den Topf werfen, einmal mixen und fertig ist der Kuchenteig 🙂 Aber natürlich geht der Kuchen genauso ohne Thermomix

Zutaten für den Herbstkuchen (für 30cm Kastenform)

  • 4 Eier
  • 120g Sonnenblumenöl
  • 80g Zucker
  • 1 Apfel (ca. 100g) geviertelt
  • 100g Möhren in Stücken
  • 1 Banane in Stücke
  • 100g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 100g Mandeln
  • 200g Mehl
  • 1 Pck Backpulver

So wird´s gemacht:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform fetten.
  2. Alle Zutaten bis auf das Mehl und das Backpulver 1min/Stufe 6 vermischen.
  3. Dann Mehl und Backpulver zugeben und im Linkslauf 15 Sekunden/Stufe 4 unterrühren.
  4. Den Teig in die Kastenform geben und für ca. 50 min goldbraun backen. Ggf noch 10 minuten länger im Ofen lassen.

Für die karamellisierten Kürbiskerne einfach eine handvoll der Kerne mit etwas Zucker und Wasser in eine Pfanne geben und unter ständigem rühren karamellisieren lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Über michPrinzessin Gugelhupf

Ich bin Prinzessin Gugelhupf und ich Backe für mein Leben gerne. Neben dem Backen ist das Reisen und Kreativität meine große Leidenschaft. All diese Dinge versüßen mir mein Leben, deshalb auch my-sweet-life. Um all diese schönen Dinge mit euch zu teilen, habe ich diesen Blog erstellt. Ich freue mich darauf euch, auch euer Leben zu versüßen :) Viel Spaß beim Lesen und nachbacken.
Eure Prinzessin Gugelhupf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.