Knusprige Buttermilch Waffeln
Backen Kuchen

Knusprige Buttermilch Waffeln

Heute hatte ich Heißhunger auf frische, knusprig selbstgebackene Waffeln. Leider waren keine Eier im Haus. Deswegen habe ich kurzerhand die Eier weggelassen. Außerdem hatte ich noch einen halben Becher Buttermilch übrig der auch weg musste. So wurde die Milch durch Buttermilch ersetzt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Goldbraune Waffel garniert mit Puderzucker und frischen Beeren.

Außen super knusprig und innen fluffig weich. Ach ja wo wir gerade bei Resteverwertung sind ein Glas Apfelmus war auch noch angebrochen im Kühlschrank 🙂 deswegen gab es neben klassischen Puderzucker Waffeln auch kühles Apfelmus als Topping 🙂

Knusprig gebackene Waffeln mit Puderzucker und Himbeeren.

Wenn ihr jetzt auch Lust auf diese knusprigen Buttermilch Waffeln bekommen habt, hier das Rezept zum nachbacken:

Zutaten für knusprige Buttermilch Waffeln:

  • 125g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 350ml Buttermilch (normale Milch geht genauso)
  • 1/2 Pck. Backpulver

So wird´s gemacht:

  1. Mehl und Backpulver vermischen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  3. Mehl-Backpulver-Mischung zugeben und kurz unterrühren.
  4. Buttermilch zum Schluss zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Jetzt kann es schon mit dem Waffel backen losgehen 🙂 Waffeleisen einstecken, mit etwas Öl einfetten und loslegen 🙂

Lasst euch die Waffeln schmecken und hinterlasst gerne einen Kommentar, wie ihr eure Waffeln am liebsten genießt.

Über michPrinzessin Gugelhupf

Ich bin Prinzessin Gugelhupf und ich Backe für mein Leben gerne. Neben dem Backen ist das Reisen und Kreativität meine große Leidenschaft. All diese Dinge versüßen mir mein Leben, deshalb auch my-sweet-life. Um all diese schönen Dinge mit euch zu teilen, habe ich diesen Blog erstellt. Ich freue mich darauf euch, auch euer Leben zu versüßen :) Viel Spaß beim Lesen und nachbacken.
Eure Prinzessin Gugelhupf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.