Knusprig gebackene Kartoffel-Couscous-Taler
Kochen

Knusprige Kartoffel-Couscous-Taler

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr von der Arbeit heim kommt und dann keine Lust mehr habt ewig in der Küche zu stehen? Vor allem im Sommer, wenn es draußen noch so schön ist, genieße ich den Abend lieber auf der Terasse anstatt ewig in der Küche zu stehen. Für genau solche Abende ist dieses Rezept perfekt: Knusprige Kartoffel-Couscous-Taler und dazu ein frischer Gurkensalat.

Das beste an dem Rezept: Es schmeckt unglaublich lecker, ist in 30 minuten auf dem Tisch und ist vegetarisch (wenn man ein paar wenige Zutaten ersetzt sogar vegan).

Knusprig gebackene Kartoffel-Couscous-Taler
Knusprige Kartoffel-Couscous-Taler, dazu ein frischer Gurkensalat und schon habt ihr das perfekte Sommergericht. Leicht, Lecker und schnell.

Natürlich könnt ihr den Gurkensalat durch jeden anderen beliebigen Salat ersetzen. Aber es sollte ein Salat mit Dressing sein, da dieses auch als Soße für die Taler dient 🙂

Zutaten für knusprige Kartoffel-Couscous-Taler:

  • 200g Kartoffeln
  • 100g Couscous
  • 150g Gemüsebrühe (zum Quellen des Couscous)
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Kräuter
  • etwas frische Petersilie
  • etwas Zitronensaft
  • Salz

So wird´s gemacht:

  1. Die Kartoffeln schälen und in ca. 20 Minuten weich kochen.
  2. Den Couscous in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten quellen lassen.
  3. Kartoffeln fein stampfen (oder im Mixer fein pürieren) und mit dem Couscous vermischen. Mit den Gewürzen mischen. Unbedingt reichlich salzen, ansonsten schmeckt es zu fad.
  4. Kleine Bällchen aus der Masse zwischen den Händen formen und platt drücken.
  5. In reichlich Olivenöl von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten bis sie goldbraun und knusprig sind.

Und schon habt ihr ein leichtes Sommergericht auf den Teller gezaubert
Lasst es euch schmecken, hinterlasst gerne ein Kommentar wenn es euch geschmeckt hat 🙂

Über michPrinzessin Gugelhupf

Ich bin Prinzessin Gugelhupf und ich Backe für mein Leben gerne. Neben dem Backen ist das Reisen und Kreativität meine große Leidenschaft. All diese Dinge versüßen mir mein Leben, deshalb auch my-sweet-life. Um all diese schönen Dinge mit euch zu teilen, habe ich diesen Blog erstellt. Ich freue mich darauf euch, auch euer Leben zu versüßen :) Viel Spaß beim Lesen und nachbacken.
Eure Prinzessin Gugelhupf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.